Feriencamp besucht die Feuerwehr

5. September 2018
Info
Traditionell besuchte in der letzten Sommer-Ferien-Woche das Hepberger Feriencamp die Feuerwehr.

Geboten war für die Kinder wieder einiges, so konnten sie unter anderem die Geräte zur technischen Hilfeleistung die zum Beispiel bei einem Verkehrsunfall verwendet werden, begutachten und bedienen, konnten mit dem Feuerwehrschlauch und Strahlrohr spritzen, Konnten einen Gas, Fett und Metallbrand sehen und dabei die Wärmebildkamera verwenden und sie konnten einen Blick in die „Erste-Hilfe“ werfen.
Anschließen gab es für die Kinder wieder eine Verpflegung im Feuerwehrhaus.